___Nutella Blume___ Ihr wolltet das Rezept…hier … | Gesundes Essen

___Nutella Blume___
Ihr wolltet das Rezept…hier kommt es ? Bzw. die Mehrheit wollte es.
Ist zwar die reinste Kalorienbombe aber sowas darf man sich ruhig mal gönnen. ? Vor allem ist bei mir heute irgendwie so ein richtiger Kopfschmerztag, und was kann da besser auf heitern als Nutella ?
Außerdem hat mir meine Liebe Tina @fitfoodbytina mit ihrem leckeren Zimtschnecken richtig Appetit auf Hefegebäck gemacht. ??
Eventuell spielen dabei aber auch noch die Schwangerschaftsgelüste eine Rolle ??
Bei uns heißt es gleich einfach nur noch #netflixandchill , ne Tasse Tee dazu (habe das Gefühl da bahnt sich was an ?) und einfach abschalten. Wie so ein altes Ehepaar, aber ich liebe es einfach ?
Hoffe ihr habt auch einen schönen gemütlichen Abend ?
___
➡️Rezept: (Habe es übrigens im #Thermomix gemacht, geht aber sicherlich auch anders) •1 Würfel Hefe •200g Milch •80g Zucker •550g Dinkelmehl •100g Butter •Nutella •1 Eigelb •etwas Milch
Hefe mit der Milch in den Thermi geben und 3 Min. /Stufe 2/37grad vermischen. Ansonsten die Milch einfach warm machen und die Hefe darin auflösen.
Alle anderen Zutaten dazu geben und 3Min. kneten, oder mit der Hand oder einem anderen Küchengerät durchkneten.
Nun den Teig 30 Min. ruhen lassen. Anschließend den Teig in 4 Teile teilen und ausrollen. Ich habe dann eine Springform (26cm) auf den Teig gedrückt und hatte somit einen runden Fladen. Den ersten Fladen auf ein Backblech mit Backpapier ausgelegt geben und Nutella darauf streichen. Ich habe pro Fladen so 1 EL Nutella genommen und vorher in der Mikro erwärmt damit es sich besser drauf schmieren lässt. Nun einfach den Vorgang wiederholen.
Den übrig geblieben Teig habe ich zusammen geknetet und den letzten Fladen daraus gerollt. Dieser kommt dann oben drauf, ohne Nutella.
Nun legt ihr den Deckel von dem Nutellaglas in die Mitte, dieser wird nicht eingeschnitten. Nun müsst ihr den Rest in 16 Zöpfe unterteilen. Einfach anschneiden wie einen Kuchen. Die einzelnen Zöpfe müsst ihr dann nur noch eindrehen. Zum Ende das Eigelb mit etwas Milch vermischen und die Blume damit bestreichen. Nun kommt alles bei 180grad für ca 30 Min. in den Ofen. ??

Quelle

You may also like...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *